TinyHouses.Wiki

Alles über das Leben in Minihäusern

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


minihaus:bauplan

Minihaus Baupläne

Als Minihaus bezeichnet man kleine Häuser mit rund 50m² Grundfläche. Nochmals deutlich kleinere Häuser (ca. 20m²) bezeichnet man als Tiny Houses. Entsprechende Tiny House Baupläne gibt es hier.

Mittlerweile sind einige Minihaus Baupläne online verfügbar. Leider sind die meisten von ihnen nur auf Englisch erhältlich. Außerdem sind oftmals alle Angaben in Inches und Feet, statt in Metern gegeben.

Wer vor diesen Hindernissen nicht zurückschreckt, kann beim Bau des eigenen Minihauses viel Spaß haben. Allerdings sollte man sich, bevor man anfängt zu bauen, genau überlegen, ob man das ganze Projekt wirklich alleine durchziehen möchte. Oftmals ist es nämlich sinnvoller einen Schreinermeister von Beginn an hinzuzuziehen und nicht erst wenn es schon fast zu spät ist.

Ohne Expertenhilfe kann sich der Bau eines Minihauses über Monate hinziehen und das Endprodukt wird in nicht wenigen Fällen enttäuschend sein. Im Zweifel sollte man hier nicht am falschen Ende sparen. In einem Tiny House in dem alle Türen und Fenster klemmen, hat man auf Dauer wenig Spaß.

Selbst wenn man von einem individuellen Minihaus träumt, kann man dennoch ein fertiger Minihaus Bauplan als Inspirationsquelle enorm hilfreich sein. Auch hier gilt, falls ein bestehender Plan modifiziert werden sollte, ist es häufig sinnvoll Expertenhilfe in der Form eines Architekten, hinzuzuziehen. Andernfalls kann es passieren, dass das fertig Tiny House instabil ist, oder beispielsweise, dass manche Türen sich nicht vollständig öffnen lassen, weil man bei der Planung etwas übersehen hat.

Was zeichnet einen guten Minihaus Bauplan aus?

Ein guter Minihaus Bauplan liefert weit mehr als beispielsweise eine Ikea-Aufbauanleitung.

Im Idealfall sind im Bauplan genaue Angaben über die benötigten Materialien und Werkzeuge enthalten. Außerdem sollte ein guter Minihaus Bauplan genau auflisten, welche Kosten voraussichtlich entstehen werden und wie viel Zeit nötig ist um die einzelnen Schritte durchzuführen. Ohne diese Angaben ist es kaum möglich den Bau des Minihauses effizient zu planen.

Die besten Minihaus Baupläne liefern neben gewöhnlichen Skizzen auch 3D Modelle des Hauses, sodass die einzelnen Schritte jederzeit in 3D nachvollzogen werden können. Außerdem liefern manche Anbieter zusätzlich Videos in denen einzelne Aufbauschritte erklärt werden oder sonstige Tipps gegeben werden.

Solche Premium Minihaus Baupläne sind allerdings in der Regel nicht günstig und kosten 100 Euro aufwärts. Wie immer gilt natürlich, dass der Detailgrad der benötigten Informationen, natürlich vom vorhanden Vorwissen abhängt.

Übersicht verfügbarer Tiny House Baupläne

Name Anbieter Wohnfläche Preis Metrisches System
Z-Glass Bungalow Tumbleweed Tiny House Company 34m² $ 759 x
Whidbey Tumbleweed Tiny House Company 42m² $ 759 x
Wohncontainer Pocketcontainer 13m² € 99
Microhouse Micromedia 13m² € 150

Eine schier unerschöpfliche Auswahl an weiteren (kostenpflichtigen) Minihaus Bauplänen gibt es bei HousePlans.com.

Weitere Pläne die dabei helfen sollen ein Minihaus in Eigenregie zu bauen, gibt es in dem Buch Rustic Retreats: A Build-It-Yourself Guide von David Stiles.

Die genannten Preise sind nur für die Pläne und nicht für die Materialien die für den Bau des Tiny House nötig sind.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
minihaus/bauplan.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/21 10:47 von Jakob Berg